OLDENBURG Die letzten warmen Sonnenstrahlen geben der herbstlich eingefärbten Natur ein besonders schönes Licht. Stimmungsvoll ist es auch am frühen Morgen, wenn Nebelschwaden der Landschaft eine fast märchenhafte Atmosphäre verleihen. Und viel Getier gibt es zu entdecken. Wieder haben NWZ-Leserinnen und Leser ihre Eindrücke mit dem Fotohandy festgehalten.

Sabine Michel freute sich über Bienen, die noch einmal die letzten blühenden Sommerblumen in ihrem Garten besucht haben. „Sie konnten noch viele Blütenpollen mit nach Hause nehmen“, so die Oldenburgerin. Auch bei einer kleinen Fahrradtour durch Donnerschwee entdeckte Sabine Michel ein tierisches Motiv. Das Huhn, das ihr begegnete, wollte sich aber nicht so gerne fotografieren lassen und versteckte sich in einem Baum.

Auf dem Weg zur Arbeit hat Hans-Jürgen Zietz immer ein Auge für die Natur. Er schickte ein Foto von der Morgenstimmung am Osternburger Kanal am Baugebiet „Auf der großen Wisch“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Bild von der herbstlichen Stimmung am Flötenteich kam per E-Mail von Ingrid Dugge. Und Ralf Bunjes freute sich über einen Igel, der in seinem Garten in Etzhorn die letzten Sonnenstrahlen genoss.

Anregungen, Beiträge und Bilder von Leserinnen und Lesern erreichen die NWZ als SMS oder MMS per Tel. 0441/998 70 00 oder E-Mail handyscout@nordwest-zeitung.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.