Kreyenbrück Besondere Ideen entstehen oft in lockerer Runde. Ein Beispiel dafür ist der Neubau des neuen Aktiv &Irma-Supermarktes an der Ecke Klingenbergstraße/Cloppenburger Straße. Beim Richtfest, das Donnerstag gefeiert wurde, erinnerten die Architekten Lars Frerichs (Geschäftsführer) und Heiko Matthias (Projektleiter) vom Büro „Neun-Grad-Architektur“ sich vor den Gästen noch genau daran zurück, dass es Kronenkorken von Bierflaschen waren, die eine maßgebliche Rolle bei der Gestaltung des Gebäudekomplexes gespielt hatten. Das ist nicht zu verkennen: Eine runde Sache wächst hier in die Höhe.

Mehr Fotos auf OL-luftbilder.de

Die organische Form des Gebäudes leitet sich auch von der Tatsache ab, dass auf dem Grundstück der ehemaligen Kinderklinik Bäume stehen, die es zu erhalten galt (NWZ  berichtete). Baubeginn war im März 2015, fertig will man im Frühling 2016 sein. Der neue Supermarkt mit einer Verkaufsfläche von rund 2400 m² ist das Kernstück des Gesamtprojekts „Stadtteilzentrum Kreyenbrück“. Laut Marco Frerichs, Geschäftsführer von Aktiv&Irma, ist es der größte Supermarkt des Unternehmens. Zu erreichen sein wird er von vier Seiten (Cloppenburger Straße, Klingenbergstraße, An den Voßbergen sowie Rad- und Fußweg Münnichstraße).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Donnerstag wurde beim Richtfest auf den Bau angestoßen. Wie es sich nach alter Tradition gehört. Und auch Pastorin Susanne Duwe brachte die besten Wünsche – sogar schriftlich auf einem Schild: „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“.

Susanne Gloger Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.