Oldenburg Auf der Pflegebörse am Donnerstag, 28. November, 14 bis 17.30 Uhr, in der Arbeitsagentur am Stau 70 (Raum 2.001) wird die neu gestaltete Ausbildung „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ vorgestellt.

Fünf Arbeitgeber geben den Besucherinnen und Besuchern Einblicke in die Arbeitswelt und die Jobchancen. Die Veranstaltung von Agentur für Arbeit und Jobcenter richtet sich an Berufseinsteiger wie auch an Lebenserfahrene, die ihre Chancen in der Pflege ausloten wollen. Diese Arbeitgeber sind vor Ort: Klinikum Oldenburg, Evangelisches Krankenhaus, AWO Bezirksverband Weser-Ems, CURA Seniorenzentrum, BVO Bezirksverband Oldenburg, Hansa Seniorenzentren II.

Im kommenden Jahr wird die Ausbildung in den Pflegeberufen neu ausgerichtet: Die generalistische Pflegeausbildung mit dem Abschluss „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ qualifiziert dann für drei Berufe: Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.