Oldenburg Lebensräume für Bienen und Insekten schaffen – das ist das Thema an diesem Samstag, 25. Mai, in der Haarenstraße. Von 10 bis 18 Uhr bieten sechs Blumen- und Gartenfachbetriebe aus Oldenburg und Umgebung auf dem Blumen- und Gartenmarkt ihre Pflanzen an. Dazu präsentieren die Gärtner die „Oldenburger Honigblume“, auch Lobularia genannt, die die Bienen lieben.

Auf dem Julius-Mosen-Platz sorgt der Lions-Club Oldenburg Willa Thorade für Genuss beim Erdbeerfest. Unter dem Motto „Alles rund um die Erdbeere“ können die Besucher an dekorierten Tischen schlemmen. Außerdem gibt es viel Selbstgemachtes und Bratwürste. Ergänzt wird das Informationsangebot durch den Imkerverein Oldenburg, die Oldenburger Gartenfreunde und den Verein Erholungsgebiet Haarenniederungen.

Der Erlös des Erdbeerfestes geht an den Verein „Trost- Reich“, eine Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche.

Für die Musik sorgen die Bigband des Herbartgymnasiums, die Countryband Grand Canyon und die Band Rocking Arrows.

Der Aktionstag ist eine Initiative der Haarenstraßen- und Julius-Mosen-Platz-Gemeinschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.