Oldenburg Eigentlich alles wie immer – und doch ganz anders: Wie in jedem Jahr findet am letzten Sonntag im Juni bundesweit der „Tag der Architektur“ statt. In Niedersachsen ist es die 25. Auflage der beliebten Architekturschau.

Aufgrund der Corona-Krise aber nicht im gewohnten Stil. Die 123 ausgewählten Objekte an 63 Orten in Niedersachsen und Bremen sind am Sonntag, 28. Juni, nicht für die Besucherinnen und Besucher geöffnet. Ganz auf den Genuss architektonischer Vielfalt müssen Interessierte aber nicht verzichten. Das Programm mit allen Objekten wird sowohl in der gedruckten Broschüre als auch digital gezeigt.

Zudem haben zahlreiche Architekten kreativ reagiert und mit Videoclips ein Format gefunden, ihre Projekte auf der Website der Architektenkammer Niedersachsen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. An die 30 Projekte in Niedersachsen öffnen so doch noch ihre Türen.

Unter den ausgewählten Objekten haben es auch vier Oldenburger Objekte geschafft. Da wäre zum einen das Wohn- und Geschäftshaus an der Klingenbergstraße 11-13 von Neun Grad Architektur, die im November 2019 eröffnete Jugendherberge an der Straßburger Straße (Selugga&Selugga Architektur GmbH), die Förderei des Gertrudenheims von Kapels Architekten sowie das Geschäftshaus am Hunteplatz von Angelis&Partner, das im neuen Viertel am Stadthafen mit hochwertiger Arbeitsatmosphäre entstanden ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Internet können Interessierte eine digitale Reise unternehmen und sich mit der Maus zum Haus und durch die Bandbreite Niedersächsischer und Bremischer Architektur, Innen- und Landschaftsarchitektur sowie Stadtplanerischer Projekte klicken. Die Broschüre ist unter Telefon  0511/28096-0 erhältlich


Alle Projekte sind online zu finden unter   www.aknds.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.