Oldenburg Alle zwei Jahre fragt der Fahrradclub ADFC mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in ganz Deutschland, wie es um die Fahrradfreundlichkeit der Städte und Gemeinden bestellt ist. Diesjähriger Schwerpunkt ist das Radfahren in Zeiten von Corona.

„Durch Corona hat das Verkehrsmittel Fahrrad an Bedeutung gewonnen. Wie ist es den Fahrradfahrenden in der Stadt ergangen und welchen Eindruck haben gerade diejenigen gewonnen, die sonst andere Verkehrsmittel genutzt haben“, will der ADFC ermitteln. „Das Ergebnis wird in unseren Oldenburger Forderungen für eine bessere Verkehrsinfrastruktur für uns Radfahrende eine große Bedeutung einnehmen“, so der Vorsitzende Heinrich Book. Je höher die Teilnahme an dieser Umfrage, desto aussagekräftiger ist das Ergebnis.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis zum 30. November kann man auf www.fahrradklima-test.adfc.de an der Online-Umfrage teilnehmen. Bei den 27 Fragen geht es darum, ob man sich in Oldenburg auf dem Rad sicher fühlt, wie gut die Wege sind und ob die Stadt in Zeiten von Corona das Fahrradfahren besonders fördert.

Die Ergebnisse werden im Frühjahr 2021 in Berlin vorgestellt. Ausgezeichnet werden die fahrradfreundlichsten Städte nach sechs Einwohnergrößenklassen sowie die, die seit der letzten Befragung am stärksten aufgeholt haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.