Oldenburg Oldenburg ist eine von 16 Städten, die den ersten Deutschen Entwicklungstag am 25. Mai unter dem Motto „Dein Engagement. Unsere Zukunft“ ausrichten. Das hat die Stadt wenige Tage nach der umstrittenen Entscheidung über das Kolumbien-Projekt bekanntgegeben. Oldenburg hatte die Projektkontrolle wegen finanzieller und rechtlicher Risiken an den Rhein-Kreis Neuss abgegeben.

Der Entwicklungstag am 25. Mai wird veranstaltet von der Gesellschaft für entwicklungspolitisches Engagement in Deutschland „Engagement Global“ gemeinsam mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit.

„Unser Ziel ist es, noch mehr Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen zu begeistern und ein partnerschaftliches, modernes Bild der Entwicklungszusammenarbeit zu zeigen“, erläutert Gabriela Büssemaker, Geschäftsführerin von Engagement Global. Die Veranstaltung am 25. Mai – dem 50. Jahrestag der Afrikanischen Union – solle eine neue Sicht auf Afrika und Themen bieten – fernab von Stereotypen.

OB Gerd Schwandner erklärte, Südafrika-Begegnungen und der Kibum-Schwerpunkt Afrika zeigten den Einsatz der Stadt für den Kontinent. Dass die Wahl in Niedersachsen auf Oldenburg falle, sei „Auszeichnung für alle, die sich beruflich oder ehrenamtlich für das Leben in Entwicklungs- und Schwellenländern bei uns engagieren“.


Mehr Infos unter   www.entwicklungstag.de 
Christoph Kiefer Redaktionsleitung / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.