OLDENBURG Das Interesse an der Aktion ist weiterhin riesig. Es gibt viele freundliche Helfer in den Praxen.

von sabine schicke OLDENBURG - Die Helferinnen und Helfer in Weiß sind die Visitenkarte einer jeden Praxis: In Oldenburg sind sie ganz besonders freundlich, das beweisen die vielen Nennungen zu der gemeinsamen Aktion von Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) und NWZ.

Stets freundlich und hilfsbereit ist Christa Tappert aus der Praxis Dr. Stegmaier/Dr. Fels. Vorgeschlagen wurde sie von Gisela Kuß. In dieser Praxis bleibt das Team bei großer Hektik gelassen und freundlich, meint auch Cornelia Kühl.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Praxisteam von Augenarzt Dr. Cepin empfindet als immer freundlich und hilfsbereit Irene Meyer. Dagmar Weißenborn-Schulze aus der Schmerzambulanz im Evangelischen Krankenhaus (Dr. Simon) kümmert sich mit großem Einsatz, kompetent und freundlich um die Patienten. Das hat Birgit Gnooltke so erlebt.

Andrea Kleen aus der Zahnarztpraxis Dr. Czieslik behält immer die Ruhe und kümmert sich liebevoll um jeden Patienten, so empfindet es Kurt Zeh. Von Marianne Diesner vorgeschlagen wurde Frau Rose aus der Praxis Dr. Resch, da sie mit großer Freundlichkeit und Kompetenz für eine ruhige Atmosphäre sorgt.

Ein Spitzenteam arbeitet auf der unfallchirurgischen Station des Evangelischen Krankenhauses. Das meint H. Ackermann und schlägt daher alle Schwestern und Pflegerinnen vor: Jens Lüllmann, Martina Adler, Martina Janssen, Nadine Gaber, Kathrin Gründken Rother, Julia Heintze, Tomke Hundorf, Ute Janssen, Jakob Litau, Renate Thiele, Sabine Dohlich, Petra Hierse, Ute Siemer, Sabine Huismann, Anja Jürgens, Hanna Cassebaum und Martina Nuppenau.

Für Ursula Richter ist Frau Aden aus der Praxis Dr. Ebel eine freundliche, kompetente und verständnisvolle Helferin. Gut aufgehoben fühlt sich als Patientin Roswitha Linde beim Praxisteam Frau Töbermann, Frau Sirgienko und Frau Neugebauer aus der Praxis Dr. Thomas Tegeler/Dr. Martina Willsch.

Vanessa Piec aus der Praxis von Dr. Köster ist immer höflich, nett und hat ein Herz auch für ältere Patienten. Das lobt Angelika Tutzer. Auch Erika Dübgen lobt die große Anteilnahme der Helferin. Iris Schnoor und Yvonne Stürenberg aus der Praxis von Dr. Schmeichel haben immer gute Laune und sind freundlich. Das erlebt Patientin Ingeborg Schabacher.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.