ZIEGELHOFVIERTEL Im März 2008 trat der Lauftreff Bürgerbusch geschlossen der SG Schwarz-Weiß Oldenburg (SWO) bei und gründete damit die Leichtathletikabteilung des Vereins. Eine erfolgreiche Fusion: „Der Mitgliederzuwachs hält unvermindert an“, verkündete Michael Schardt, Leiter der Leichtathletikabteilung, auf deren Jahreshauptversammlung Die Statistik weise eine Erhöhung von rund 20 Prozent auf. Zurzeit gehörten der Abteilung 60 Mitglieder an, dazu kämen etwa 70 Personen, die regelmäßig an Veranstaltungen des Lauftreffs teilnähmen.

„Positiv ist auch zu vermerken, dass an den vielen gesellschaftlichen und sportlichen Unternehmungen immer mehr Athleten teilnehmen, so beim mehrtägigen Trainingslager auf Langeoog und bei den internationalen Marathons von Stockholm und Barcelona, wo je etwa 20 Langstreckler an den Start gingen“, sagte Schardt.

Auch Schülerwartin Daniela Radspieler-Schröder berichtete Gutes. „Bei mehr als 20 Sportfesten haben unsere Jüngsten im Alter zwischen sechs und zehn Jahren zahlreiche Erfolge errungen. Sie stellten zum Beispiel zwei Regionsmeister“, so die Kindertrainerin. Teilweise sei das Leichtathletiktraining so gut besucht gewesen, dass man neue Kinder habe auf eine Warteliste setzen müssen.

Kassenwartin Antje Lachmann präsentierte einen ausgeglichen Haushalt und damit die Grundlage für die einstimmige Entlastung des Vorstandes. Während der zweite Vorsitzende Peter Baur, die Schülerwartinnen Daniela Radspieler Schröder und Ulrike Levold und Kassenprüfer Mike Hesse weiterhin im Amt bleiben, standen auch Neuwahlen an. Einstimmig bei einer Enthaltung wurde Vorsitzender Michael Schardt wiedergewählt. Sonja Kläner löst Antje Lachmann als Kassenwartin und Remigius Altenberg Horst Neumann als Breitensportwart ab. Komplettiert wird der Vorstand durch Sven Prante als Sportwart für besondere Aufgaben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die Zukunft plant die Abteilung, die Teilnahme an nationalen und internationalen Laufveranstaltungen noch zu intensivieren, so am Halbmarathon in Berlin 2010 und am Marathon in Wien und New York 2011. Auch soll die Disziplin Leichtathletik ausgebaut werden.

Vorgesehen ist auch die kollektive Teilnahme an zwei Etappenrennen, für die Schwarz-Weiß Oldenburg je einen Bus chartert: Man will die sechs Etappen des Ossiloops und die acht Etappen des EWE-Nordseelaufs in Form eines sportlichen Urlaubs bewältigen. Für beide Veranstaltungen bietet SWO Mitfahrgelegenheit auch für Läufer anderer Vereine.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.