Lebensmittelspenden im Wert von mehreren tausend Euro haben die Oldenburger Gemeinden der Neuapostolischen Kirche Mitte, Eversten, Kreyenbrück und Ofenerdiek der Oldenburger Tafel übergeben. „Wir wollen mit der Erntedank-Aktion unter dem Motto ,Teilen tut gut!’ etwas spürbar Gutes tun und denen helfen, die sonst vielen bedürftigen Menschen und Familien helfen“, teilte Bezirksapostel Rüdiger Krause mit.

Neuer Vorsitzender

In der Jahreshauptversammlung endete die Ära Günther Kreuzer in der Sektion Weser-Ems im Verband der Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte (VSR): Wie angekündigt, stellte sich der 69-Jährige nach 25- jähriger Tätigkeit nicht mehr zur Wahl. Zu seinem Nachfolger wurde der 43 Jahre alte Heiko Wichmann, Berufsschullehrer an der Berufsbildenden Schule Museumsdorf Cloppenburg, gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der Versammlung wurden die Verdienste Kreuzers um die Entwicklung der VSR-Sektion hervorgehoben. Seinem Engagement sei es zu verdanken, dass die VSR-Sektion Weser-Ems im Bundesverband als die mit über 200 Mitgliedern größte und aktivste Sektion gilt. In Abwesenheit wählten ihn die Mitglieder zum Ehren-Vorsitzenden.

Für Heiko Wichmann wurde Rolf Niebuhr zu seinem Nachfolger als zweiter Vorsitzender gewählt. Vervollständigt wird der Vorstand durch Koordinator Uve Brandis, Kassenwart Uwe Küpker, stellv. Koordinator Jens Oeltjendiers-Odion, Jugendwart Andreas Jung und Pressewartin Gloria Linde. Bekannt wurde, dass die für Dezember geplante Feier anlässlich des 25 jährigen Bestehens auf Grund des Vorsitzendenwechsels auf das Frühjahr 2012 verschoben wurde. Ein konkreter Termin steht noch nicht fest.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.