Kreyenbrück Die Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Schellenberg /Wardenburg fand in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit den Mitgliedern aus Kreyenbrück statt. Veranstaltungsort war das Vereinsheim des DSC an der Klingenbergstraße.

Der Gemeinschaft gehören derzeit 84 Mitgliedsfamilien an. Die Vorsitzende Heidi Schneider berichtete von verschiedenen Veranstaltungen der Siedlergemeinschaft, wie etwa einer Spargelfahrt und einer Ausflugsfahrt zum Strohmuseum. Der Vorstand besuchte in der Adventszeit die neue Fachklinik Weser-Ems der Diakonie für Abhängigkeitserkrankungen und spendete den Bewohnern einen großen Weihnachtsbaum. Es ist geplant, auch weiterhin Kontakt zu den Bewohnern zu halten. Im Sommer soll ein Grillfest für Mitglieder und Gäste stattfinden.

Zusammen mit der Siedlergemeinschaft Bümmersteder Tredde informierte die Gemeinschaft im März im Kaufpark Kreyenbrück auf einem Messestand über die Angebote des Verbandes Wohneigentum und die Veranstaltungen der Siedlergemeinschaften. Der Vorstand will mit der Werbegemeinschaft Kreyenbrück zusammenarbeiten und in der Zeitschrift „Die Kreyenbrücker“ auf die Veranstaltungen der Siedlergemeinschaft hinweisen.

Siegfried Schliedermann, Vorsitzender der Kreisgruppe Oldenburg Ammerland, überbrachte die Grüße der Kreisgruppe und des Landesverbandes und berichtete über die im Mitgliedsbeitrag von 40 Euro pro Jahr enthaltenen Beratungsangebote, Versicherungen und Zeitschriften. Außerdem informierte er über neue Vergünstigungen für Mitglieder im Verband Wohneigentum wie Sonderkonditionen für den Besuch des Heideparks Soltau.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Vorstandswahlen wurden Heidi Schneider (Vorsitzende), Ulla Mosebach (stellvertretende Vorsitzende), Ewald Dettmers (stellvertretender Vorsitzender), Herbert Chay (Schriftführer), Melanie Reiners (Kassenwartin), Wilfried Hellmann (2. Kassenwart), Willi Hamann (Beisitzer), Inge Zorn (Kassenprüferin) und Jens Reiners (Kassenprüfer) in ihren Ämtern bestätigt.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung starteten die Mitglieder der Siedlergemeinschaft zu einer Grünkohltour, in deren Verlauf auch ein neues Kohlkönigspaar gewählt wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.