Oldenburg Vier Gold- sowie jeweils sieben Silber- und Bronzemedaillen waren die Ausbeute vom ausrichtenden Verein für Traditionellen Budosport (VTB) beim zum dritten Mal von der die Interessengemeinschaft Karate des Stadtsportbundes Oldenburg veranstalteten Weser-Ems-Cups in der Sporthalle am Brandsweg. Die Teilnehmerzahl steigerte sich diesmal auf fast 200 Starterinnen und Starter aus 17 norddeutschen Vereinen.

In den Kata-Wettbewerben (Formenlaufen) gab es durch Joelle Kannapin (15 bis 17 Jahre, weiblich) den ersten VTB-Sieg. Bei den Erwachsenen dominierten ebenfalls die Karatekas des Ausrichters. Wencke Emkes holte vor Vereinskameradin Eva-Maria Sündermann bei den Frauen Gold, bei den Männern setzte sich Alexander Schumann im Finale gegen VTB-Kollege Jo­shua Kannapin durch.

Außerdem erkämpfte sich Nick Praßel einen guten zweiten Platz in der stark besetzten Klasse der 12- bis 14-Jährigen. Auch Tara Jahn sicherte sich eine Silbermedaille. Jeweils Dritter wurden Esma Altan, Lea Stubbe, Tjark Lamaak und Mandy Lein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Kumite (Freikampf) triumphierte Katrin Schwarze im erwarteten VTB-Finalduell bei den Frauen gegen Hanna Brumund. Dritte wurde ihre Vereinskollegin Eva-Maria Sündermann. Jeweils eine Silbermedaille erkämpften sich Philipp Neumann und Joelle Kannapin. Dritte Plätze belegten Lenya Prassel, Mandy Lein und Joshua Kannapin.


Mehr Infos zum Karate gibt es online unter   www.karate.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.