Hafen /Osternburg Eine Hafenrundfahrt mit dem Rad hat die Binnenschiffermission erstmalig für diesen Freitag, 14. Juni, geplant. Mit 12 bis 14 Teilnehmern sollen möglichst viele Stationen besucht werden – darunter bis etwa 12.45 Uhr Rheinumschlag (Treffen mit Binnenschiffern), Peguform (Führung durch die Produktion) und der Entsorgungsbetrieb Heine. Nach der Mittagspause bei der Brückenwirtin an der Cäcilienbrücke gibt es dort Wissenswertes zur „Hafenstadt Oldenburg“, einen Besuch des Brückenwärters der Cäcilienbrücke, die Besichtigung der Eisenbahnbrücke und einen Stopp bei Agravis inklusive eines Kurzvortrags. Gegen 16 Uhr soll die Radtour dann enden. Eine Kostenbeteiligung von 2 Euro wird erbeten, heißt es in der Ankündigung. Anmeldungen sind telefonisch möglich unter Telefon  45600, jeweils von 9 bis 12 Uhr sowie von 15 bis 19 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.