Bloherfelde Mobilität ist Lebensqualität. Das ändert sich auch nicht mit zunehmendem Alter. Kürzlich fand der erste Teil des Seminars „Sicher und mobil im Verkehr“ im Treffpunkt Bloherfelde/Eversten der Gemeinwesenarbeit statt. Viermal treffen sich die Teilnehmer mit Seminarleiter Karl Erdmann (68) von der Verkehrswacht, um über Gefahrenquellen und Verkehrsregeln zu sprechen.

Als pensionierter Polizist, der in den 70er Jahren in Oldenburg tätig war, kann Erdmann auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Kleine Tricks sind nötig, damit auch die ältere Generation sicher am Straßenverkehr teilnehmen kann: „Warum müssen Sie um acht Uhr zum Arzt? Lassen Sie sich einen Termin außerhalb der Rushhour geben. So umgehen Sie brenzlige Situationen“, rät der Seminarleiter. In der ersten Stunde stellte Erdmann aktuelle Statistiken vor. Deutlich erkennbar war die ansteigende Unfallrate im höheren Alter. Die Teilnehmer waren überwiegend unfallfrei und nutzten das Treffen zur Diskussion. Hans-Georg Müller (68) hat bisher keine Probleme im Straßenverkehr: „Im Seminar möchte ich mein Verkehrsverhalten reflektieren, um mich vorbeugend zu schützen.“ Eine 86-jährige Teilnehmerin ist regelmäßig mit dem Wagen unterwegs: „Mobilität ist mir sehr wichtig. Schließlich möchte ich am Leben teilhaben“, erzählte sie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Seminar ist eine Kooperation zwischen der Gemeinwesenarbeit von Bloherfelde/Eversten und Kreyenbrück. In Kreyenbrück beginnt der Kurs am Montag, 17. November, um zehn Uhr. Anmeldungen sind unter Tel. 235 32 92 möglich.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.