Oldenburg Von einer weiterhin guten Entwicklung in wirtschaftlicher und sportlicher Hinsicht wird Ulf Prange, Vorsitzender des Vereins Für Boxsport (VFB) Oldenburg bei der diesjährigen Mitgliederversammlung berichten können. Diese findet an diesem Mittwoch ab 19 Uhr in der Turnhalle der Wallschule an der Georgstraße statt.

Wirtschaftlich stehe der VFB auf einer gesunden Basis, und mit über 230 Mitgliedern sei der Verein gut aufgestellt, führt Prange aus. Im Laufe des Jahres werde der Oldenburger Boxsport auch durch verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten verstärkt in den Fokus gerückt. So startet an diesem Donnerstag das Manager-Boxen, am Sonnabend, 1. Juni, wird die Vorrunde der Niedersächsischen Box-Meisterschaften in der Flötenteich-Sporthalle ausgetragen. Ebenfalls geplant ist ein Integrations-Projekt sowie die Einbindung in die Organisation der 91. Deutschen Box-Meisterschaften von Dienstag bis Sonnabend, 3. bis 7. September, in der EWE-Arena.

„Wir hoffen, dass bei diesen Meisterschaften mehrere unserer Boxer in den Ring steigen können“, sagt Prange: „Qualifiziert hat sich wiederum unser Superschwergewichtler Mohammad Nasser. Es besteht aber die Hoffnung, dass noch weitere unserer Boxer starten dürfen.“

„Großen Wert legen wir weiterhin auf eine gezielte Nachwuchsförderung unter der Leitung unseres Cheftrainers Alexej Schmidt. Derzeit weist unser Verein wiederum eine Reihe von Talenten auf, an denen wir sicherlich in Zukunft noch viel Freude haben werden“, gibt Prange einen kurzen Ausblick.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach wie vor ein ganz wichtiges Thema im VFB ist für Prange die Integration von jungen Boxern: „Integration wird seit jeher in unserem Verein großgeschrieben, zumal der Großteil unserer Mitglieder einen Migrationshintergrund aufweist. Daher werden wir weiter verstärkt an diesem Thema arbeiten.“

Bei den anstehenden Wahlen werden alle bisherigen Vorstandsmitglieder erneut antreten. So dass davon auszugehen ist, dass sich der Vorstand weiter wie folgt zusammensetzt: Erster Vorsitzender: Ulf Prange; Sportlicher Leiter: Mohammad Nasser; Sportwart: Alexej Schmidt; Stellvertretende Sportwartin: Katharina Lück; Pressewart: Karsten Dierig; Frauen-Beauftragte: Silke Heyne; Kassenwart: Volker Martens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.