Freier Blick zum See: Die Rodung eines trichterförmigen Areals zwischen Schulzentrum Ofenerdiek und dem Swarte-Moor-See hat begonnen. Wie berichtet, soll Platz geschaffen werden für die künftige Nutzung als Spiel- und Sportfläche. Rund 3000 m² eines waldartigen Baumbestandes werden abgeholzt. Einzelne alte Großbäume, wie die Eichen entlang des Weges vor der Schule, bleiben laut Stadt erhalten und werden in die neue Planung integriert. Die weiteren Schritte sollen in einer Bürgerbeteiligung diskutiert werden. BILDer:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.