Einen spannenden Saisonabschluss erlebten die beiden Tanzgruppen des Oldenburger TB „2 faces“ (schwarz-rotes Kostüm) und „Ephemera“ bei der DM im Dance in Haslach im Schwarzwald. Zunächst gingen die „Ephemera“-Tänzerinnen beim Vorkampf der Altersstufe 18+ auf die Tanzfläche. Nach ihrer Vorführung zur Musik von „Apocalyptica“ durften sich Nadine Kühn, Carine Toborek, Lena Schnurbus, Linda Voß, Hilke Kayser und Ann Cathrin Steinbach über die Finalteilnahme freuen. Die Gruppe „2faces“ mit Tanja Bloch, Corina Paradies, Mareike Juds, Petra Sommer, Claudia Volk, Tatjana Volk, Frauke Würtz, Birgit Bruns, Beate Bollmann, Birgit Kruel und Susanne Müller zeigte in der Altersstufe 30+ ihren „Kriminaltango“. Während die Gruppe „Suplimento“ des Hundsmühler TV den Titel holte, schaffte die OTB-Auswahl der „2 faces“ Rang fünf. „Ephemera“ kam im 18+-Wettbewerb auf Rang zwölf. „Wir freuen uns schon auf die Wettkampfsaison 2012“, sagte OTB-Trainerin Susanne Köster, die die Darbietungen mit der mitgereisten schwangeren Tänzerin Katja Leinau gespannt verfolgte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.