Der von der Tagesstätte im Pädagogisch-Therapeutischen Zentrum am Borchersweg veranstaltete Bücherflohmarkt hat 1950 Euro eingebracht, freut sich Einrichtungsleiterin Ulrike Meyer. Das Geld soll Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen aus der Tagesstätte eine Segelfreizeit ermöglichen. Jetzt plant Meyer für Mai 2017 den nächsten Bücherflohmarkt am Borchersweg. Dafür liegen noch viele gute Bücher bereit. Gerne nimmt die Tagesstätte am Borchersweg aber auch weiterhin Bücher, Spiele und Hörbücher entgegen.

Spende für Vereine

Aus dem Nachlass des kürzlich verstorbenen Gründers des Möbelhauses Weirauch, Alfred Weirauch, wurden vier Vereine aus Ofenerdiek mit einer Geldspende bedacht. Der Gesamtbetrag von 3000€ Euro ging zu gleichen Teilen an den Förderverein der Jugendfeuerwehr Ofenerdiek, an den Förderverein der Grundschule Ofenerdiek, den Förderverein des Schulzentrums Ofenerdieker Oberschule und den Jugendausschuss des SV Ofenerdiek. Die Spendenübergabe durch Ina Weirauch fand im SV Ofenerdieker Vereinsheim statt. Die Spende für den SV Ofenerdiek nahm Hermann Diercks entgegen.

Geld für Stiftung

Die Bereiche, in denen sich die 2006 gegründete Diakonie-Stiftung Osternburg engagiert, sind vielfältig. Sie leistet Einzelfallhilfen für Menschen in Not, fördert Freizeitaktivitäten, hilft bei diakonischer Sozialarbeit in Kirchengemeinden, Schulen und Vereinen und fördert gemeinschaftssinn-stiftende Angebote. Diese gemeindliche Diakonie mache ein Kernfunktion von Kirche deutlich, sagte Oberkirchenrätin Dr. Susanne Teichmanis und würdigte im Lukas-Haus die Stiftung als eine „beachtliche und beeindruckende Leistung“.

Gemeinsam mit Manfred Franz Pfaus, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Vergabeausschusses, übergab sie im Lukas-Haus am Helmsweg den symbolischen Scheck über 1666,67 Euro an die Stiftung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.