Sein neues Königshaus hat der Schützenverein Tweelbäke in seinem Vereinsheim am Borchersweg proklamiert. Das Ehepaar Käthe und Detlef Kampen bewies beim Königsschießen das ruhigste und beste Händchen – obwohl es selten ist, dass ein Ehepaar den Königsthron gemeinsam besteigt, wie Schriftführer Karl Bruns mitteilte. Zum Königshaus gehören außerdem Marvin Wichmann (1. Ritter Junioren), Leif Dallmann (Juniorenkönig), Marc Heinemann (2. Ritter Junioren), Matthis Hoffmann (1. Ritter Jugend), Tobias Sonnack (Jugendkönig), Peter Sander (König der Könige), Karl Bruns (1. Ritter), Rudolf Miska (2. Ritter), Anke Haverkamp (1. Hofdame), Inge Bruns (2. Hofdame und Königin der Königinnen). Für musikalische Unterhaltung sorgte wieder DJ Timeless. Außer den Königshäusern wurden Pokale ausgeschossen: Herbstpokal: Anke Haverkamp; Rudolf-Miska-Pokal: Heinz Helms; Peter-Sander-Plakette: Maik Bruns; Max-Hering-Becher: Matthis Hoffmann.

1. Hunte-Biwak

Einen gefeierten Auftritt hatte der Seemanns Chor Oldenburg beim 1. Hunte-Biwak der 1. Panzerdivision in Bümmerstede. Der Chor beeindruckte die Besucher mit seinen maritimen Liedern. Der Seemanns Chor Oldenburg wurde 1989 gegründet. Bei der Gründung bestand der Chor aus 16 Mitgliedern, zur Zeit sind es 30, die alle von der Seefahrt träumen, bzw. selbst zur See gefahren sind. Der Chor hat bei vielen gesellschaftlichen Auftritten mit Seemannsliedern, Shantys und Döntjes seine Zuhörer begeistert, für gute Laune gesorgt und viele Freunde in Stadt und Land gewonnen. Beim Seemanns Chor Oldenburg kann man als Mitglied im Chor singen, den Chor als Musiker im Bordorchester begleiten oder auch als förderndes Mitglied den Verein unterstützen. Das gemeinsame Singen steht im Vordergrund. Der Chor trifft sich immer am Dienstag von 19 bis 21 Uhr im Hotel „Zum Lindenhof“, Bloherfelder Straße 210.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.