Die gemeinnützige Kfz-Meisterwerkstatt „Deine Autowerkstatt“ an der Gutenbergstraße ist Landessieger des Deichmann-Förderpreises für Integration in Niedersachsen. Franz-Josef-Sickelmann, Landesbeauftragter für regionale Landesentwicklung für den Bereich Weser-Ems und das Unternehmen haben die Autowerkstatt nun ausgezeichnet und das Preisgeld von 1000 Euro übergeben.

Das 2015 gegründete Projekt möchte sozial benachteiligten Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Hierfür bietet es sowohl Praktikumsplätze als auch eine Ausbildung an, die ihnen aufgrund ihrer Situation sonst verwehrt geblieben wären. In der Werkstatt bekommen Jugendliche mit schwieriger Vergangenheit Förderung, Unterstützung und das Gefühl, dass jemand an sie glaubt. Neben persönlichen Gesprächen können sie auch Nachhilfeangebote während der Arbeitszeiten in Anspruch nehmen. Der Freitagnachmittag ist für das Nacharbeiten des Schulstoffs geblockt.

Bereits zum 15. Mal hat das Unternehmen Deichmann Vereine und Schulen ausgezeichnet, die sich in herausragender Weise für benachteiligte Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund einsetzen.

Voller Erfolg

Nach der erfolgreichen Premiere des Regio-Mahls am Dienstag, bei dem mehr als 80 Gäste in der Volkshochschule ein ausgefallenes Grünkohl-Dinner serviert bekamen und mit ihrem Eintritt den guten Zweck unterstützten, war auch die Folgeaktion am Abend darauf ein voller Erfolg. Wie Martin Bartsch, einer der Organisatoren, berichtet, nahmen 80 wohnungslose Menschen die Einladung zum gemeinsamen Grünkohlessen in der VHS an. Die Diakonie begleitete den Abend mit ihren Mitarbeitern aus der Wohnungslosenhilfe und der Straßensozialarbeit.

Die Gäste waren zunächst etwas zurückhaltend, berichtet Bartsch. „Im Laufe des Abends taute die Stimmung sehr schnell auf, viele trafen Freunde und Bekannte, einer sogar zu seiner eigenen Überraschung seine Schwester nach langer Zeit.“ Es seien zwei Tolle Abende gewesen, die Mut machten, das Regio-Mahl regelmäßig zu wiederholen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.