Oldenburg Eigentlich wollte der Finanzausschuss der Stadt am Mittwochabend über den Haushalt für das kommende Jahr abstimmen wollen. Weil die Fraktionen ihre Wünsche aber noch nicht abschließend in den Haushaltsentwurf der Verwaltung eingearbeitet haben, wurde der Tagesordnungspunkt kurzerhand vertagt. Es soll noch eine Sondersitzung des Fachausschusses geben, bevor eigentlich der Stadtrat in seiner letzten Sitzung 2020, am 21. Dezember, den Haushalt 2021 verabschieden soll.

Dass aber auch das nichts werden könnte, deutete Margrit Conty (SPD) schon einmal an: „Die Verwaltung sollte sich besser auf Januar oder Februar einstellen.“ Auch Christoph Baak (CDU) nannte den Dezember „sehr sportlich“, wollte aber allenfalls den Januar akzeptieren. Die Einschränkungen der Corona-Pandemie machten auch der Politik das Arbeiten schwer. Oberbürgermeiste Jürgen Krogmann (SPD) appellierte an die Politik, „die letzten politischen Differenzen zu überwinden“ und noch dieses Jahr zu einem Abschluss zu kommen: daran hingen letztlich auch Stellenbesetzungen, Zuschüsse und Coronahilfen. Kein Verständnis zeigte auch Jonas Christopher Höpken (Die Linke): „Der Haushaltsentwurf der Verwaltung liegt schon lange vor.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.