OLDENBURG Starter des Oldenburger Schwimmvereins (OSV) haben sehr erfolgreich am Halloween-Sprint- Meeting in Aurich teilgenommen. Folgende Aktive konnten sich über Medaillen freuen: Kristina Hesse und Jasmin Mirheli gewannen je einmal Gold und dreimal Silber. Für Sarah Kieslich und Riko Pauls hieß es dreimal Silber und einmal Bronze.

Friederike Lindner und Gerrit Janssen holten je zweimal Silber und Bronze. Lukas Lindner wurde mit zweimal Silber belohnt, während Gina Wilder, Maiken Hesse und Paul Lampert einmal Bronze gewannen. Außerdem konnte sich das Frauenteam (Lindner, K. Hesse, Kieslich, Mirheli) über Platz drei in der 4x50-m-Lagenstaffel freuen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.