Oldenburg Nach der Verschärfung der Coronavirus-Krise in diesem Herbst haben sich die Schiedsrichter-Lehrwarte im Fußball-Kreis Jade-Weser-Hunte intensiv Gedanken darüber gemacht, wie in der derzeitigen Situation Unparteiische weiter- und Anwärter ausgebildet werden können. In einer Video- und Telefonkonferenz unter Leitung von Ralf Meinold wurden Möglichkeiten und Planungen besprochen.

„Für die Lehrabende in 2021 werden Konzepte überlegt, die eine Lehrarbeit auch als reine Online-Veranstaltungen möglich machen“, sagt NFV-Kreis-Sprecher Jürgen Hinrichs über die Rahmenbedingungen für eine Weiterbildung und fügt mit Blick auf die Ausbildung neuer Schiedsrichter hinzu: „Die für Anfang 2021 in allen Regionen geplanten Anwärterlehrgänge sollen ebenfalls stattfinden.“

Hier gebe es die Chance, auf Grundlage der DFB-Plattform zum Online-Lernen die Ausbildung überwiegend digital zu gestalten. Abhängig von der Corona-Entwicklung werde aber eine Art, die auch Präsenztermine beinhaltet, „weiter favorisiert“, so Hinrichs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anwärterlehrgänge für Schiedsrichter

In diesem Winter soll es in den Regionen des Fußball-Kreises Jade-Weser-Hunte auch Anwärterlehrgänge geben. Wie die genau durchgeführt werden, muss in Abhängigkeit von der Entwicklung der Corona-Krise kurzfristig entschieden werden.

Termine für die Ausbildung Region Oldenburg: 5. Januar bis 28. Januar. Region Friesland/Wilhelmshaven: 15. Januar bis 9. Februar. Region Ammerland: 8. Februar bis 4. März. Region Wesermarsch: 8. Februar bis 23. Februar.

Anmeldung auf www.nfv-kreis-jwh.de/schiedsrichter/anmeldung-anwaerterlehrgang/

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.