Oldenburg Tanja Djordevic hat den Foto-Wettbewerb um den schönsten Augenblick des 24. Internationalen Filmfests Oldenburg gewonnen. Die Fotografin aus Oldenburg wurde für ihr Motiv, das die Schauspieler-Crew des diesjährigen Eröffnungsfilms „Familiye“ um Moritz Bleibtreu zeigt, am Donnerstagabend im Herbartgang offiziell ausgezeichnet. Aus den Händen von Filmfestchef Torsten Neumann erhielt sie eine Go Pro Hero 5. Den zweiten Platz belegte Uwe Schucht, der mit der Adobe-Software Photoshop Lightroom 6 belohnt wurde, vor Thorsten Holland (Jahresabo „Fotomagazin“).

Das sind die besten Bilder vom Oldenburger Filmfest

Die Fotografen waren vor der Eröffnungsgala aufgefordert worden, besondere Momente auf dem roten Teppich mit der Kamera festzuhalten. 13 Bilder waren in die engere Auswahl gekommen, drei von ihnen wurden schließlich prämiert. Alle Bilder sind in den kommenden vier Wochen (bis 23. November) in einem Ladenlokal im Herbartgang in der Oldenburger Innenstadt öffentlich zu sehen.

„Es ist unserer Jury nicht leichtgefallen, eine Wertung vorzunehmen“, sagte Torsten Neumann bei der Vernissage. „Alle Bilder tragen aber dazu bei, dass Filmfest bei all dem Trubel und der Hektik auf dem roten Teppich zu einem ganz persönlichen, intimen Moment werden zu lassen.“

Oliver Schulz Redakteur / Kulturredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.