Oldenburg Liebe Leserinnen und Leser,

mit diesen Themen beschäftigen sich unsere Redakteurinnen und Redakteure heute.

Der Impfskandal in Friesland wird immer verwirrender. Der Anwalt der beschuldigten Krankenschwester widerspricht der Darstellung der Behörden, der Landkreis schweigt dazu - und Tausende sind über ihren Impfschutz im Ungewissen. Unsere Kollegin Melanie Hanz bleibt natürlich an diesem Fall dran und wir berichten auf NWZonline über die weiteren Entwicklungen.

In Oldenburg ist der Inzidenzwert über die 35-Marke gestiegen, so dass ab Sonntag strengere Regeln in der Stadt gelten. Nachdem unsere Kollegen bereits gestern auf die Folgen für den verkaufsoffenen Sonntag vorausgeblickt haben, gehen sie bei den Folgen für die Geschäfte und Clubs im Laufe des Tages noch einmal ins Detail.

Das Ammerland wählt einen neuen Landrat. Heute um 15 Uhr stehen sich Jens Nacke (CDU), Karin Harms (parteilos, unterstützt von SPD, UWG und Grünen) und Dirk Hooymann (Die Linke) erstmals zum Schlagabtausch gegenüber – beim Wahl-Talk der NWZ. Den Stream läuft live über Facebook und Youtube, ist aber auch direkt auf NWZonline verlinkt.

Ein wichtiger Prozess startet kommenden Montag in Emden: Vor Gericht steht ein heute 29-Jähriger, der sich nach dem tödlichen Bootsunfall in Barßel im August 2016 wegen fahrlässiger Tötung in zwei Fällen, gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen sowie Trunkenheit im Verkehr verantworten muss. Unsere Kollegen blicken auf die Verhandlung, die im Emder Pumpwerk stattfinden wird.

Herzliche Grüße und kommen Sie gut ins Wochenende,

Timo Ebbers

Timo Ebbers Ltg. / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.