Oldenburg Zum 55. Mal laden Kassenärztliche Vereinigung und Nordwest-Zeitung zum Gesundheitsforum. Es steht unter dem Titel zum Thema „Nichterholsamer Schlaf – organische und psychologische Ursachen und Therapiemöglichkeiten“ und findet statt am Dienstag, 10. September, von 19 bis 21 Uhr im Kulturzentrum PFL, Peterstraße 3, in Oldenburg.

Die Bezirksstelle Oldenburg der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) hat zu dem Gesundheitsforum drei Experten eingeladen: Prof. Dr. med. Sylvia Kotterba (Fachärztin für Neurologie) ist Chefärztin der Klinik für Geriatrie mit Schlaflabor des Klinikums Leer und wird über organische Ursachen in der Neurologie (z. B. Narkolepsie, nächtliche Bewegungsstörungen) referieren.

Dr. med. Andreas Möller (Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde) ist niedergelassen in einer Berufsausübungsgemeinschaft mit eigenem Schlaflabor in Wilhelmshaven und wird den Fokus seines Vortrages auf das Schlafapnoesyndrom legen. „Es gibt über 80 Arten von Schlafstörungen. Viele davon sind psychisch verursacht, doch es stecken auch organische Ursachen dahinter. Eine der wichtigsten organischen Schlafstörungen ist das Schlafapnoesyndrom durch einen Verschluss des oberen und unteren Rachenweges. Dabei erschlafft während des Schlafes die Muskulatur in den Rachenwegen, Weichgaumen und Zunge fallen in den Rachen und verschließen den Luftweg“, erläutert Müller. Dipl.-Psych. Dr. phil. Susanne Wittorf (Psychologische Psychotherapeutin) wird die psychologische Seite beleuchten. Sie ist Dozentin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Psychotherapeutenausbildung in Osnabrück und Oldenburg seit 2002.

Moderator des Abends ist Dr. med. Christoph Titz, Bezirksausschussvorsitzender der KVN-Bezirksstelle Oldenburg. Für die Veranstaltung stehen Gebärdensprachdolmetscher bereit.

Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.