+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 15 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
„Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten“ in Berlin fällt erneut aus

Oldenburg Der Verein Filmriss lädt für Dienstag, 26. Juni, 19.30 Uhr, zum Oldenburger Filmtag gegen den Krieg ins Kulturzentrum PFL, Peterstraße, ein. Zu Gast sind Pastor Wilfried Manneke aus der Gemeinde Unterlüß in der Lüneburger Heide sowie Lutz Krügener, Friedensbeauftragter der evangelischen Landeskirche Hannover.

Gezeigt wird der Film „Bomben für die Welt – Wie Deutschland an Krisen und Kriegen verdient“ (Regie Philipp Grüll und Karl Hoffmann). Er beschäftigt sich mit Deutschland als Waffenexporteur. Der Dokumentarfilm spüre „das Geschäft mit dem Tod durch Rheinmetall auf Sardinien und in Südafrika auf“, sagen die Veranstalter.

Im niedersächsischen Unterlüß hat Rheinmetall eine Niederlassung mit über 1700 Mitarbeitern. Außerdem betreibt das Unternehmen dort auf 50 Quadratkilometern eines der größten Waffen- und Munitionserprobungszentren in Europa.

In diesem Jahr erhält Wilfried Manneke den Paul-Spiegel-Preis für Zivilcourage des Zentralrats der Juden in Deutschland. Der Eintritt kostet drei Euro (ermäßigt zwei).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.