Oldenburg Das Aufgabenspektrum der Bundeswehr erfordert eine Anpassung der Personalstrategie, um Nachwuchs zu gewinnen. Eine Verbesserung der Vergütung, vor allem aber Verbesserungen der Arbeitsbedingungen, neue Karrierepfade, mehr Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie mehr Chancengerechtigkeit sollen die Attraktivität steigern.

Um „Vielfalt in der Bundeswehr – Chancen und Herausforderungen“ geht es bei einem Vortragsabend am Donnerstag, 31. Januar, 20 Uhr, im Konferenzgebäude der 1. Panzerdivision an der Bümmersteder Tredde 34 (ehemals Unteroffizierheim, vor dem Kasernentor rechts). Es spricht Dr. med. Lale Bartoschek, Kommandeurin und Ärztliche Direktorin des Bundeswehr-Krankenhauses in Westerstede.

Zu der Veranstaltung lädt die Reserveoffizier-Gemeinschaft Oldenburg, unterstützt vom Verband der Reservisten, ein. Anmeldung erbeten unter Telefon  38 23 42 (bis 29. Januar).

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.