Oldenburg Die Regentage sind erstmal überstanden – jetzt kann auch mit dem Rad wieder zu sonnigen Touren aufgebrochen werden. Dafür bieten sich die Radtouren des ADFC Oldenburg an. Dazu zählen neben den regelmäßigen Abendtouren alle zwei Wochen dienstags und donnerstags vor allem die Fahrten auf schönen Strecken ins Umland. Die erste Tour im September führt am Sonntag, 1. September, auf verschlungenen Wegen ums Zwischenahner Meer, danach geht es auf einer Cloppenburger Tour am Samstag, 7. September, Richtung Ahlhorn-Süd zum Schafscafé und am 8. September zum Huntesteg – durchs Barneführerholz zum Hunte-steg und weiter durchs Huntloser Moor und den Hegeler Wald zurück nach Oldenburg.

Als Sonder-Aktion gibt es zwei Touren zum „Stadtradeln“ am Sonntag, 8. September – eine 30- und eine 40-Kilometer-Tour. Hierfür muss man sich bis zum 3. September unter www.stadtradeln.de/oldenburg angemeldet haben.

Alle Touren des ADFC bis Ende Oktober – für Mitglieder und Nichtmitglieder

Sonntag, 1. September: Bad Zwischenahn – verschlungene Wege (auf teils unbefestigten Wegen im großen Bogen ums Zwischenahner Meer), 60 km, gemütlich, 12 Uhr, PFL

Samstag, 7. September: Schafstallcafé (über Westeremstek zum Schafstallcafé, Großenkneten, Ahlhorner Fischteiche), 55 km, gemütlich, 11 Uhr, Cloppenburg, Alter Eingang Museumsdorf

Sonntag, 8. September: Zum Huntesteg (durchs Barneführerholz, auf ruhigen Nebenstrecken), 60 km, gemütlich, 10 Uhr, PFL

Samstag, 14. September: Um Wardenburg und Barneführerholz, 60 km, gemütlich, 11 Uhr, Stautorkreisel; anmelden bis 11. Sept., Telefon  50 21 88, hubertus. lobers@adfc-oldenburg.de  

Sonntag, 15. September: Sternfahrt zur Hochstraße Bremen (für Autos gesperrt, Ziel der Fahrraddemo: Straßenfest am Domshof), 85 km, flott, 8 Uhr, PFL; anmelden bis 12. September, Telefon   0171/4517403, anke.wiechmann@adfc-oldenburg.de; Kosten: etwa 12 Euro für Rückfahrt mit Bahn

Sonntag, 15. September: Durch die Mansholter Büsche (nach Dreibergen), 60 km, gemütlich, 10 Uhr, PFL

Samstag, 21. September: Landpartie Vechta, 80 km, flott, 9.10 Uhr, Bahnhof OL Südseite; anmelden bis 17. September, Telefon  0172/ 9311336, maria.behrens@adfc-oldenburg.de; Kosten: 12 Euro für Bahn

Sonntag, 22. September: Hügel im September (mit Bahn nach Delmenhorst, von dort nach Dötlingen, dort Einkehr), 100 km, flott, 8.45 Uhr, Bahnhof OL Südseite, anmelden bis 18. September, Telefon  04481/ 9379877, cornelia.liebeskind@adfc-oldenburg.de

Sonntag, 29. September: Achtes Tandem-Treffen, 45 km, gemütlich, 13 Uhr, Pferdemarkt (wer mitfahren möchte, um das Tandemfahren kennenzulernen, aber kein Tandem hat: melden bei dieter.hannemann@adfc-oldenburg.de)

Sonntag, 29. September: Gräberfelder und Hügelgräber (über Wildeshausen, Dötlingen, Sandhatten), 70 km, gemütlich, 9.10 Uhr, Bahnhof OL Südseite, anmelden bis 25. Sept., Telefon   0157/75746837, anke. lueken@adfc-oldenburg.de

Sonntag, 6. Oktober: Nach Bad Zwischenahn, 55 km, gemütlich, 10.30 Uhr, PFL

Sonntag, 13. Oktober: Nach Gristede, 50 km, gemütlich, 10.30 Uhr, PFL

Sonntag, 13. Oktober: Oldenburger Bücherboxentour (Fahrt zu verschiedensten Bücherboxen), 30 km, sehr gemütlich, 14 Uhr, Stautorkreisel, anmelden bis 9. Oktober, Telefon  0157/ 71916726, martin.klostermann@adfc-oldenburg.de

Samstag, 19. Oktober: Sehenswertes in und um Vechta, 80 km, flott, 9.10 Uhr, Bahnhof OL Südseite, anmelden bis 15. Oktober, Telefon  0172/9311336, maria. behrens@adfc-oldenburg.de

Samstag, 26. Oktober: Herbstliche Abendstimmung in Vehnemoor, 70 km, flott, 14 Uhr, PFL

Samstag, 26. Oktober: Wildessen in Huntlosen, 50 km, gemütlich, 10 Uhr, PFL, anmelden bis 14. Oktober, Telefon   0176/96487532, dieter.husmann@adfc-oldenburg.de (zusätzlich Zugfahrt plus Wandern möglich)

Sonntag, 27. Oktober: Nördliche Pferdemarktviertel, 20 km, sehr gemütlich, 14 Uhr, Stautorkreisel, anmelden bis 24. Oktober, Telefon  0157/71916726, martin.klostermann@adfc-oldenburg.de

Sonntag, 15. Dezember: Weihnachtsmarkt in Neuenburg, 85 km, flott, 9.15 Uhr, PFL

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.