+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Weihnachtsferien beginnen früher
VW Emden stoppt Produktion für dieses Jahr

Oldenburg Wo sonst den Sportlerinnen und Sportlern der Schweiß auf der Stirn steht, kommen in diesen Tagen die Handwerker ins Schwitzen. In der großen Sporthalle der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg wird die Kletterwand erneuert. Ein Drittel der viel benutzten Halle ist deshalb bis Ende der Woche gesperrt, die Angebote des Hochschulsports finden eingeschränkt weiterhin statt. Vor sechs Jahren war der Hallenboden für 200.000 Euro ausgetauscht worden. Während des Semesters nutzen 3000 bis 4000 Sportler pro Woche die Halle.

Auch die Kletterwand war in die Jahre gekommen, ein Teil der Wand musste bereits gesperrt werden. Der Neubau kostet ca. 35.000 Euro. Er wird aus Mitteln des Hochschulsports finanziert. Die Erneuerung war notwendig, weil 25 Jahre alte Bauteile so verschlissen waren, dass sich das Hochschulsportteam für einen kompletten Neubau entschied. Die neue Wand wird auch sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand sein. „Spätestens ab dem 10. Oktober soll die Spielhalle wieder normal zur Verfügung stehen“, kündigt Martin Hillebrecht, Leiter der Zentralen Einrichtung Hochschulsport, an. Die Sanierung der Sportanlagen wird im kommenden Jahr fortgesetzt. Für 400.000 Euro werden die Umkleidekabinen und die sanitären Anlagen der Sporthalle am Uhlhornsweg erneuert. Die Arbeiten sollen von Juli bis September erledigt werden, sagt Carsten Steinbrenner, Sachgebietsleiter Hochschulbau/Flächenmanagement. Die Umkleiden und Sanitäranlagen sind knapp 40 Jahre alt und sollen attraktiver für die Studierenden und Gäste gestaltet werden.

Im selben Jahr werden auch die Fassade und das Dach der alten Sporthalle an der Ammerländer Heerstraße saniert. 1,5 Millionen Euro werden laut Steinbrenner dafür eingeplant. Der Sportbetrieb soll weiterlaufen. Und das, obwohl auch die Glasfront der Halle erneuert wird. Hinter der kleinen Halle ist bereits der Platz neu gestaltet worden. Es gibt ein Boule- und ein Volleyballfeld.


Mehr Infos unter   wwww.uni-oldenburg.de/hochschulsport 
Thomas Husmann Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.