Oldenburg Starke Nerven und eine große Konzentrationsfähigkeit haben die Sportschützen des SV Tell Wechloy bei den Landesmeisterschaften bewiesen. Insgesamt elf Medaillen sprangen bei den diesjährigen Titelkämpfen des Nordwestdeutschen Schützenbundes im Landesleistungszentrum in Bassum heraus.

Eine Silbermedaille errang Junior Maximilian Götz in der Königsdisziplin der Schützen im Dreistellungskampf (3 x 40 Schuss) mit dem Kleinkalibergewehr. Mit seinem Ergebnis von 1117 Ringen sicherte er sich gleichzeitig die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft Ende August in München.

Einen weiteren zweiten Platz verbuchte Götz mit seinen Mannschaftskollegen Ben Sander und Hauke Graf im Kleinkaliber Dreistellungswettbewerb der Junioren. Mit 1611 Ringen löste das Team ebenfalls das Ticket für die DM. Zudem schaffte das Trio auch in der Disziplin Kleinkaliber liegend den Sprung auf das Podium. 1689 Ringen standen für die Bronzemedaillengewinnen am Ende zu Buche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über zwei bronzene Trophäen durfte sich Ann-Katrin Näther freuen. Sie landete einerseits mit dem Kleinkalibergewehr im Dreistellungskampf mit 573 Ringen auf Platz drei und qualifizierte sich damit für die Deutschen Meisterschaften. Andererseits sicherte sie sich zusammen mit ihren Vereinskolleginnen Katja Heitmann und Ann-Katrin Ochtrop auch im Mannschaftswettbewerb Kleinkaliber liegend mit einem Gesamtergebnis von 1738 Ringen den dritten Rang.

Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.