OLDENBURG OLDENBURG/LBL - Nur vier Spiele fanden in der 1. Fußball-Kreisklasse statt. Die restlichen angesetzten Partien fielen dem Regen zum Opfer.

VfL III – SWO 1:4. Einen verdienten Auswärtsdreier feiert der SWO bei der Dritten des VfL. Die ersatzgeschwächten Gastgeber gestalteten die erste Hälfte noch einigermaßen ausgeglichen, doch in Halbzeit zwei drehten die Gäste auf und dominierten auf dem ungewohnten Kunstrasen. „Der SWO hat das in Hälfte zwei clever gemacht und verdient gewonnen“, meinte VfL-Coach Stefan Hölter. Bitter für den VfL: Lutz Schwarzkopf zog sich einen Achillessehnenriss zu und fällt bis Ende der Saison aus.

TuS Eversten II – Neuenwege 5:2. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zeigte Neuenwege technisch ansehnlichen Fußball und führt durchaus verdient mit 1:0. Kurz nach dem Wechsel hatten die Gäste die Riesenchance zu erhöhen. Doch scheiterten die Neuenweger vom Elfmeterpunkt. In der Folge dreht der TuS Eversten II auf, ging durch zwei Elfmeter von Sebastian Strutz in Führung und gewann verdient – wenn auch ein, zwei Tore zu hoch.

Eintracht – FCO III 4:1. „Das Ergebnis ist zufrieden stellend, das Spiel hingegen überhaupt nicht“, resümierte Eintracht-Trainer Sascha Hagen. Die Gäste aus Ohmstede verkauften sich über die 90 Minuten sehr teuer, während bei den Hausherren außer Andreas Bachmann, der seine gute Leistung mit dem Treffer zum 4:1-Endstand krönte, kaum einer Normalform erreichte.

Bloherfelde II – BWB 0:6. Einen weiteren souveränen Auswärtssieg fuhr der Tabellenführer aus Bümmerstede ein. Die Gäste führten schon zur Pause mit 4:0 und taten in der Folge nur das Nötigste. „Wir haben uns hier ganz ordentlich aus der Affäre gezogen und vor allem in der zweiten Halbzeit hinten ganz gut gestanden“, zeigte sich TuS-Coach Uwe Schumacher trotz der hohen Niederlage nicht unzufrieden mit seinem Team.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.