OLDENBURG Die „Meisterschale“ der Fußball-Kreisliga bekommt an diesem Dienstag der VfL Oldenburg II im Stadion an der Alexanderstraße von Staffelleiter Ralf Geisler überreicht. Die Ehrung für den souveränen Aufsteiger in die Bezirksliga findet um ca. 19.15 Uhr und damit unmittelbar vor dem Anstoß (19.30 Uhr) des Spitzenspiels gegen den Tabellenzweiten FC Medya statt.

Zwar geht es in dieser Partie sportlich um nichts mehr, doch wollen beiden Teams sie nutzen, um im Rhythmus zu bleiben. Schließlich strebt die Elf von VfL-Coach Detlef Blancke („Wir wollen noch mal ein gutes Spiel zeigen“) am Mittwoch, 6. Juni, mit dem Gewinn des Kreispokals das Double an. Derweil liebäugelt der Tabellenzweite des scheidenden FC-Coaches Helge Hanschke (wird von Lutz Hofmann abgelöst) über den „Umweg Relegation“ noch mit dem Aufstieg.

Indes hat der VfL II die Personalplanungen für das Jahr eins in der Bezirksliga bereits abgeschlossen. Aus der eigenen 1. A-Jugend stoßen Tim Engels, Philipp Stüve, Tim Grahle, Klaus Hahn und Joshua Mellides zum Team, aus der A 2 Maik Tümkaya. Hinzu kommen Christian Jacobs (SSV Jeddeloh), Stefan Elver (SV Nordenham) und Timo Sitnikow (Uplengen).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Nordwest-Kurve" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.