OLDENBURG OLDENBURG/HB - Zum Gipfeltreffen kommt es am heutigen Sonnabend (16 Uhr) in der Fußball-Niedersachsenliga der A-Junioren. Tabellenführer VfL Oldenburg reist ersatzgeschwächt zum derzeit schwächelnden Verfolger TSV Havelse. „Wir werden natürlich auch auswärts versuchen, unsere weiße Weste zu behalten“, gibt sich VfL-Coach Steffen Janßen kämpferisch. Ausfallen werden ihm allerdings neben dem Rot gesperrtem Patrick Osterhues die verletzten Ahmet Düman, Stefan Laurich und Mathias Austermann sowie urlaubsbedingt Kapitän Lucas de Souza Martins. „Dennoch brennt das Team auf eine Wiedergutmachung für die 1:2-Hinspiel-Niederlage.“ Außerdem darf Janßen auf den Einsatz von Benjamin Epp aus der Ersten hoffen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.