OLDENBURG

Die Bezirksliga-Fußballer wollen Heimsieg bestätigen. Lars Möhlenbrock ist wieder fit. OLDENBURG/HB - Mit neuem Mut gehen die Bezirksliga-Fußballer vom VfB Oldenburg II ins morgige Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn TuS Heidkrug (15 Uhr). Nach dem ersten Saisonsieg in 2006 gegen den Tabellendritten SV Esenshamm am vergangenen Wochenende will die Niedersachsenliga-Reserve trotz angespannter Personallage einen weiteren Schritt in Richtung vorzeitiger Klassenerhalt unternehmen.

„Die Unruhe im Team hat sich nach den Vorkommnissen um meine Vorgänger etwas gelegt“, berichtet Interimscoach Joe Zinnbauer, der am Sonntag abermals von Athletiktrainer Ronny Klause nach dessen geglückter Premiere an der Seitenlinie vertreten wird. „Er macht seine Sache klasse und setzt auch ein ähnliches System um, wie wir es in der Ersten praktizieren“, lobt Zinnbauer. Zudem wird auch Andre Höttges, Co-Trainer des VfB I, in Heidkrug zugegen sein. „Die Stimmung im Team ist deutlich besser geworden, zudem steht Lars Möhlenbrock vor seiner Rückkehr ins Tor“, so Zinnbauer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.