[SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE][SPITZMARKE]OLDENBURG OLDENBURG/JZB - Einen guten Start in die neue Saison wollen die Bezirksklassen-Fußballer aus Ohmstede und Bloherfelde erwischen. Während der FCO den SV Baris Delmenhorst erwartet, geht es für Bloherfelde ebenfalls daheim gegen Ahlhorn.

TuS BloherfeldeAhlhorner SV (Sonntag, 15 Uhr, Kennedystraße). „Wir sind gewarnt, werden uns aber auf den Gegner einstellen“, meint TuS-Coach Axel Wolff, der den Gegner bei dessen 3:1-Sieg gegen den TuS Eversten beobachten ließ. Die Bloherfelder müssen zum Liga-Auftakt zwar unter anderem auf Christian Fels verzichten. Dafür steht aber „Notnagel“ Carsten Neugebauer – im Sommer auf eigenen Wunsch in die eigene Dritte gewechselt – schon im ersten Spiel wieder im Kader. „Ich hoffe, dass wir die Aufstiegseuphorie mitnehmen und einen Heimsieg einfahren.“

FC OhmstedeSV Baris Delmenhorst (Sonntag, 15 Uhr, Rennplatzstraße). Personalsorgen plagen FCO-Spielertrainer Timo Ehle, der aus privaten Gründen auch nicht mitwirken kann: „Nichtsdestotrotz müssen wir unbedingt mit einem Dreier starten. Wir dürfen den Gegner auf keinen Fall ins Spielen kommen lassen.“ Hinter Werner Schoel (Knie) steht ein Fragezeichen, Robert König (Rücken) fällt definitiv aus. Zudem sind Spieler wie Robert Heetderks, Hartmut Janssen, Tim Wiesner und Oliver Höpe noch nicht ganz fit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.