OLDENBURG Die Bloherfelder kassierten in den drei vergangenen Auswärtspartien 16 Gegentore. Der TuS Eversten ist spielfrei.

Von Lars Blancke OLDENBURG - Zwei Oldenburger Fußball-Bezirksklassisten sind am Wochenende aktiv.

VfL WilhelmshavenFC Ohmstede (Sonntag, 15 Uhr). Auf dem unangenehmen und ungewohnten Kunstrasen beim Tabellenzehnten in Wilhelmshaven muss die Truppe um Coach Timo Ehle ran. „Das ist natürlich alles andere als eine leichte Aufgabe, zumal wir auch einige Ausfälle zu verkraften haben“, weiß Ehle, dass die Voraussetzungen nicht unbedingt ideal sind. Hartmut Janssen (beruflich) und Alexander Storch (Muskelfaserriss) müssen definitiv passen.

Außerdem stehen die Spieler aus der Zweiten, die zuletzt immer wieder ausgeholfen hatten, nicht zur Verfügung. „Trotzdem wollen und müssen wir dort absolut und mit aller Macht drei Punkte holen. Mit Erfolgen in diesen Spielen legen wir die Grundlage für unser Ziel Bezirksliga“, gibt Ehle die Marschroute für sein Team vor.

VfL StenumTuS Bloherfelde (Sonntag, 15 Uhr). „Wir müssen einfach versuchen, dass wir auswärts in der Defensive besser stehen“, verweist TuS-Coach Axel Wolff auf die Auswärtsschwäche seiner Mannschaft und auf 16 Gegentore in den vergangenen drei Begegnungen auf des Gegners Platz. Das Hinspiel gewannen die Bloherfelder überraschend mit 3:2 gegen den Tabellendritten. Allerdings fehlen Wolff nun in Lars Eckmeyer und seinem Bruder Jens zwei wichtige Stützen. Dazu sind Robert Cosmann und Andrej Bossert angeschlagen, und es ist ungewiss, ob sie auflaufen können. „Sonst hätte ich gerade elf Mann beisammen. Wir werden versuchen, in Stenum Beton anzurühren, was wir in den letzten Spielen versäumt haben. Wenn wir irgendwie einen Punkt mitnehmen, wäre ich schon hochzufrieden.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.