OLDENBURG OLDENBURG/JZB - Personell nachgelegt haben die Kreisliga-Fußballer des Türkischen SV. Dennis Culha vom Landesligisten Spvg. Aurich verstärkt die Elf um Spielertrainer Cumur Demir und ist sofort spielberechtigt. Erst im Sommer war der 19-Jährige aus dem Oberliga-Kader des SV Wilhelmshaven nach Aurich gewechselt, strebt nun aber nach Oldenburg. Demir: „Er spielt im offensiven Mittelfeld und ist ein Riesentalent.“ Im Abstiegskampf kann der TSV zudem auf einen weiteren „Neuen“ setzen. Hakan Ipek wechselte vor einem halben Jahr nach Petersfehn, kehrt nun jedoch zurück. Allerdings verweigert der Bezirksklassist, bei dem Trainer Klaus Geveshausen zurückgetreten ist, bisher noch die Freigabe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.