Oldenburg Der Vorstand des Türkischen SV hat Konsequenzen aus den Vorfällen beim letzten Punktspiel seiner zweiten Mannschaft in der 1. Kreisklasse gezogen und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Serkan Topcuoglu getrennt. Nachfolger wird Zeljko Ruskovec, der die Mannschaft schon bis September 2013 betreut hatte.

Nach Auffassung der Vereinsverantwortlichen ist Topcuoglu für die Disziplinlosigkeiten der Mannschaft verantwortlich. Zuletzt musste der Schiedsrichter das Punktspiel beim FC Ohmstede abbrechen, da er nach einem Platzverweis von einem TSV-Spieler attackiert worden war.

Am Wochenanfang war Turan Ozguer für zwölf Monate bis 6. September 2015 vom Sportgericht des NFV-Kreises Oldenburg-Stadt gesperrt worden. Zudem muss er 250 Euro Geldstrafe zahlen. Der Akteur hatte am vierten Spieltag bei der Partie gegen den FC Ohmstede III Gegenspieler Mathias Groothoff abseits des Spielgeschehens so brutal gefoult, dass dieser in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Zuvor hatten sich die beiden Kontrahenten eine verbale Auseinandersetzung geliefert.

Beim TSV hält man die Dauer der Sperre für überzogen, so dass der Verein Einspruch einlegen will.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.