OLDENBURG OLDENBURG/JZB - Das Transferkarussell dreht sich beim FC Medya. Neben Hakan Tekce (VfB II) und Ferhat Akbas (VfL-A-Jugend) verstärken den Fußball-Kreisligisten zur neuen Saison auch vier Spieler vom FC Rastede. Die Ammerländer verweigern aber noch die Freigabe. Während dies für Lars Gruhlke, Nico Winter und Erdem Zirh eine Sperre bis zum 1. November nach sich ziehen könnte, wird Antonio Aramu aufgrund einer Bein-Operation ohnehin erst in der Winterpause einsteigen können. „Wir sind zudem an zwei, drei weiteren Verstärkungen dran“, verrät Medya-Coach Helge Hanschke. Verlassen werden den Verein dagegen Nils Nonnenmacher (SWO), Ercan San (TuS Bloherfelde) und Hashmi Chouay (FCO). Ebenso wird wohl auch Ishan Yanc zum FCO gehen. Obwohl er Medya schon fest zugesagt hatte, liebäugelt auch Tarkan Demirtürk wieder mit einem Wechsel. Ligarivale Türkischer SV hat

hartnäckig sein Interesse bekundet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.