Oldenburg Ihre schwarze Serie wollen die Landesliga-Fußballer des VfB II im Heimspiel gegen Bad Rothenfelde beenden. Stadtrivale TSV will dagegen seinen Aufwärtstrend auswärts bestätigen.

VfB II - SV Bad Rothenfelde (Sonntag, 14 Uhr, Sportpark Dornstede). „Wir müssen anders auftreten als in den vergangenen drei Spielen. Wir wollen wieder mit Ordnung und Disziplin spielen“, fordert VfB-II-Trainer Janis Deeken. „Zuletzt haben wir einfach zu viele Gegentore bekommen“, sagt der Coach und tritt energisch Gerüchten über einen möglichen Rückzug des Teams aus der Landesliga entgegen. „Wir werden die U 23 nicht abmelden“, sagt Deeken und ergänzt: „Wir wollen uns in der Winterpause verstärken und uns dann so teuer wie möglich verkaufen.“

Germania Leer - Türkischer SV (Sonntag, 16 Uhr, Stadion Osseweg). „Ein Flutlichtspiel ist immer etwas Besonderes“, freut sich TSV-Trainer Ronny Klause auf die Partie beim Viertletzten. Verzichten muss er auf Alexander Dreher (sah beim 5:2 gegen Dinklage seine fünfte Gelbe Karte). „Für die Position habe ich einige Möglichkeiten“, verweist Klause auf den breiten Kader. „Leer ist viel stärker als es der Tabellenplatz aussagt“, warnt er vor den zweikampfstarken Ostfriesen. In den beiden Spielen nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Frieling überraschte Germania. Erst spielte das Team gegen Oythe 1:1, dann gab es in Wilhelmshaven ein 0:0.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.