Aurich Als Ungesetzter hat Till Möllers vom Oldenburger TeV beim Tennisturnier in Aurich die U-12-Konkurrenz gewonnen. „Der letzte Sieg war sehr überraschend, der Gegner hoch favorisiert“, sagte OTeV-Trainer Daniel Greulich zum 6:2, 6:2-Finalerfolg von Möllers über den an Nummer eins eingestuften Noel Schöne (Westersteder TV).

„Sein Gegner hat Till mental nicht die Stirn bieten können. Das hat er ganz clever gemacht“, ergänzte Greulich. Im Halbfinale hatte Möllers, der seit dem Winter bei Greulich trainiert, zuvor Tom Schultz (TC BW Emlichheim) 7:6, 6:2 ausgeschaltet.

Sein OTeV-Kollege Ole Heine setzte sich derweil in der Altersklasse U 16 durch. Der an Nummer zwei gesetzte Oldenburger gab im Turnierverlauf nur neun Spiele ab und bezwang im Endspiel auch den topgesetzten Tjade Bruns (Bremer TC) deutlich mit 6:2, 6:3. Heines „bester Auftritt seit langem“ sei das gewesen, lobte Greulich: „Er hat Trainingsinhalte umgesetzt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anders als bei den Landesmeisterschaften am Wochenende, bei denen beide früh scheiterten, trafen Möllers und Heine in Aurich nicht auf körperlich stärkere Gegner. Es sei ein „ganz geduldiger Aufbau“ der Junioren gefragt, sagte Greulich, der als Regionstrainer für die Talente der Jade-Weser-Ems-Region verantwortlich ist. „Wir haben wenige, die körperlich ihrer Altersklasse voraus sind. Deswegen müssen wir bei allen etwas warten.“

An diesem Wochenende trifft Heine aber auf weitaus stärkere Gegner. Am Freitagnachmittag beginnen für ihn die Teuto-Classics in Georgsmarienhütte, eine Männer-Konkurrenz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.