OLDENBURG Bei den Bezirksmeisterschaften der Junioren und Juniorinnen der Altersklassen U 9/U 10 in Wilhelmshaven erzielten die Oldenburger Tennisakteure beachtliche Erfolge. Gleich vier hiesige Nachwuchstalente standen auf dem Treppchen.

Kaja Tegtmeier von Schwarz-Weiß Oldenburg wurde Bezirksmeisterin der Juniorinnen U 10 vor Vorjahressiegerin Solveig Pieper vom Oldenburger Tennisverein (OTeV). Für diese Leistung erhielt sie gleichzeitig den Wanderpokal.

Tillmann Erdbories vom Oldenburger TB musste sich in einer spannenden Begegnung nur dem späteren Bezirksmeister Christian Niehaus (TC RG Bad Bentheim) geschlagen geben und wurde somit Vizemeister der Junioren U 10. Den Siegertitel sicherte sich auch Lennard Zumbrock vom Oldenburger TeV. Er setzte sich erfolgreich gegen seinen Konkurrenten bei den Junioren U 9 durch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.