Oldenburg Der 8. Frauensporttag findet am Sonnabend, 5. März, von 10 bis 17 Uhr in der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Uhlhornsweg 49, statt. Schirmfrau ist Gabriele Wollstein, ehemalige deutsche Spitzenathletin im Hochsprung und Mehrkampf. In bewährter Kooperation haben Stadtsportbund, Hochschulsport der Universität und das Gleichstellungsbüro der Stadt ein Programm mit über 50 Bewegungsangeboten für Frauen zusammengestellt. Unterstützt werden sie von Ehrenamtlichen und Übungsleiterinnen aus 17 Vereinen.

Das Kursspektrum umfasst neben Angeboten wie Bogenschießen, Step-Aerobic, Wassergymnastik, Nordic-Walking, Indoor Cycling und Kampfsportarten wie Boxen und Karate zahlreiche Möglichkeiten, neue Bewegungsangebote zu entdecken. Erstmalig werden Modern American Square Dance und Taiji „Schwert und Fächer“ sowie Smovey angeboten. Zudem können Anfängerinnen das Tauchen ausprobieren. Für Gesundheitsbewusste stehen Kurse auf dem Programm, zum Beispiel Rückenfitness, Herzsport und Hockergymnastik.

Gabriele Wollstein, die selbst erfolgreiche Leistungssportlerin war (Landes- und Norddeutsche Meistertitel, vordere Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften) und sich jetzt im Deutschen Sport Club Oldenburg ehrenamtlich für die Jugendarbeit im Bereich Leichtathletik einsetzt, stellt ihren Sport vor und spricht auch über ihre Motivation für die ehrenamtliche Tätigkeit.

Die Teilnahme kostet 2 Euro, eine Anmeldung zu einzelnen Kursen ist nicht erforderlich. Für Angebote mit begrenzter Teilnehmerzahl liegen am Veranstaltungstag Anmeldelisten vor Ort aus. Eine Programmübersicht im Internet unter


     www.ssb-oldenburg.de und www.oldenburg.de/gleichstellung 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.