Oldenburg Am 2. und 3. März richtet der Oldenburger Turnerbund die Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Volleyball für die männliche Jugend der Altersklasse U 16 aus. Neben der Mannschaft des Ausrichters treten elf weitere Teams, die sich über die jeweiligen Bezirksmeisterschaften qualifiziert haben, aus Niedersachsen in der Haarenesch-Halle an.

Spielbeginn ist am Sonnabend um 12 Uhr. Am Sonntag geht es um 10 Uhr weiter. Das Endspiel wird voraussichtlich zwischen 14 Uhr und 15 Uhr angepfiffen. Als Vizemeister Weser-Ems rechnen sich die Jungen des OTB-Trainerduos Jörg Johanning und Niels Galle durchaus eine Medaillenchance aus.

„Auch wenn unsere Mannschaft überwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht, haben wir trotzdem das Ziel, ins Halbfinale zu kommen“, stellt Co-Trainer Galle klar: „und dann ist in eigener Halle und mit der Unterstützung der Zuschauer alles möglich.“

Ein Großteil des Oldenburger Teams konnte im vergangenen Jahr den Niedersachsenmeistertitel der U 14 gewinnen. „Das war natürlich für alle eine tolle Erfahrung und selbstverständlich wäre es großartig, diesen Erfolg zu wiederholen“, sagt Trainer Johanning.

Beide Finalteilnehmer qualifizieren sich für die Regionalmeisterschaften Nordwest, wo sie sich mit zwei Teams aus dem Bremer Volleyball Verband um zwei Tickets für die Deutschen Meisterschaften streiten.

Zum U-16-Team des Oldenburger TB gehören: Luca Steenken, Niklot Treude, Marcel Wuttke, Mika Drantmann, Jelte Johanning, Jonas Seemann, Jesse Poppenga, Michel Mengen, Tjark Hotes, Robin Remmers, Hannes Krochmann, Meinte Berends, Manos Deluweit und Jason Prostka.

Teilnehmende Mannschaften: VSG Hannover, TSV Giesen, GfL Hannover, FC Schüttorf, Oldenburger TB, VCB Tecklenburger Land, USC Braunschweig, 1. VC Pöhlde, MTV Salzgitter, TuS Jork, SVG Lüneburg, TuS Zeven.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.