OLDENBURG In der Fußball-Kreisliga fand der letzte Spieltag statt.

TuS PetersfehnSV Ofenerdiek 0:4. Am Freitagabend feierte der SV Ofenerdiek in Petersfehn einen gelungenen Saisonabschluss. Gegen den Absteiger aus dem Ammerland war das Team um Coach Bodo Gucanin über die 90 Minuten klar überlegen und siegte in souveräner Manier mit 4:0. Zweimal Tim Brunken, Michael Bruns und Arne Aits trugen sich in die Torschützenliste ein. Der SVO belegt damit am Ende der Saison Platz fünf.

BW BümmerstedeKickers Wahnbek 3:2. Zum Abschluss der Saison sicherte sich Blau Weiß mit einem knappen 3:2 gegen Wahnbek den sechsten Platz. Dabei fielen alle Tore schon vor der Pause. Danach hatten die Gäste jede Menge Chancen zum Ausgleich. „In der zweiten Hälfte haben wir zu wenig getan. Über ein 3:3 hätten wir uns nicht beschweren können“, meinte BWB-Trainer Kai Antonschmidt. Anschließend feierten beide Mannschaften den Saisonabschluss. „Man hätte meinen können, wir wären beide aufgestiegen“, sagte Antonschmidt schmunzelnd.

GVO II – TuS Lehmden 2:6. „Das Ergebnis ist viel zu hoch ausgefallen. Bei besserer Chancenverwertung wäre sicher ein Punkt drin gewesen“, war GVO-Trainer Bernhard Kauffeldt nach seiner letzten Partie auf der GVO-Trainerbank enttäuscht. Seine Truppe hatte eine Stunde lang gut mitgehalten und die 2:0-Führung der Gäste durch Treffer von Hartmann und Demuth egalisiert. Doch ein individueller Fehler in der Hintermannschaft brachte den GVO wieder ins Hintertreffen. Nur eine Minute später sah Ammazolorso die Ampelkarte und wiederum nur eine Minute später sorgte Lehmden für die Entscheidung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.