OLDENBURG Oberbürgermeister Gerd Schwandner hat am Freitag Sportlerinnen und Sportler der Hauptklassen für ihre Erfolge im Jahr 2010 geehrt.

Die Feier im Internationalen Jugendprojektehaus im ehemaligen Offizierskasino der Kaserne Donnerschwee wurde durch Auftritte der BTB-Gruppe Show & Dance sowie von der Gesangsgruppe „SweetSugarSwing“ bereichert.

Die Geehrten gehören alle einem Oldenburger Sportverein an und haben einen ersten Platz bei Niedersächsischen oder Norddeutschen Meisterschaften erreicht, gehörten zu den ersten drei Siegern bei einer Deutschen, Europa- oder Weltmeisterschaft oder wurden in eine Deutsche Nationalmannschaft berufen. Geehrt wurden 44 Sportlerinnen und Sportler aus insgesamt 13 Sportarten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die erfolgreichen Sportler der Jugend- und Altersklassen sowie des Betriebssports sind bereits im Februar geehrt worden.

Hier die Namen der Geehrten: Basketball:Tina Flieger, Petra Gerdes, Katrin Uhrlau, Wolfgang Helmich, Stefan Hoff, Ralph Ogden, Holger Smit, Klaus Westerhoff (alle OTB). Duathlon/Triathlon: Tammo König, Elke Wessels (beide 1. Triathlon Club Oldenburg „Die Bären“). Golf: Oldenburgischer Golfclub mit Tim Bittorf, Sebastian Brisch, Daniel Heins, Jan Christoph Herbst, Felix Hesse, Michael von Kameke, Dennis Kropp, Matthias Meyer, Velten Meyer, Julian Ueberschaar, Aljoscha Volkmer, Christian Taubert, Helge Weiger. Gymnastik und Tanz: Hilke Kayser und Nadine Kühn, Jente Flechsing, Jessica Kalusche, Svenja Kirsch, Lisa Maas, Bianca Matzel, Carina Matzel, Antonia Wiemuth, Charlotte Wiemuth (alle OTB). Handball: Wiebke Kethorn (VfL Oldenburg). Judo: Startgemeinschaft Schwarz-Weiß Oldenburg und Polizeisportverein Oldenburg: Sei Kam Chow und Sebastian Frey. Kegeln: Claas Steenken (Verein Oldenburger Sportkegler). Kendo: Annika Oberhauser (Seikenjuku Oldenburg Verein für asiatische Kultur und Sport). Leichtathletik: Ruth Spelmeyer (VfL Oldenburg). Rudern: Immo Ihnen (Oldenburger Ruderverein). Armbrustschießen (Einzel): Klaus Denks. Kleinkaliberschießen (Einzel): Sören Meissner. Armbrustschießen (Mannschaft): Anke Horstmann, Klaus Denks, Norbert Strauch. Kleinkaliberschießen (Mannschaft): Klaus Denks, Ralf Lehmann, Sören Meissner (alle Schützenverein Etzhorn). Schwimmen: Tammo Schroeder (Polizeisportverein Oldenburg). Tanzen (Hauptgruppe D Latein): Imke Boll und Sebastian Stüker. Tanzen (Hauptgruppe II S Standard): Sabrina Donix und Eike Arndt (alle Tanz-Turnier-Club Oldenburg).

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.