DONNERSCHWEE DONNERSCHWEE/HAR - Die Premiere war ein voller Erfolg, und deshalb soll es eine Neuauflage der Oldenburger Turn- und Sport-Gala geben. Unter dem Motto „Fantasy“ ging die Show im September 2006 vor etwa 1500 Zuschauern über die Bühne. Der Turnkreis Oldenburg-Stadt mit dem Niedersächsischen Turner-Bund (NTB) haben sich nun für eine zweite Veranstaltung entscheiden. Für die Organsiation verantwortlich ist wieder Oberturnwart Manfred Knigge. Am Sonnabend, 8. September, ab 19 Uhr heißt das Thema in der EWE-Arena „Explosiv“.

„Die Zuschauer sollen wieder durch die regionalen Gruppen und ihren Darbietungen in den Bann gezogen werden. Sie können sich hier davon überzeugen, dass Turnen nicht nur Leistungssport ist“, erklärt Manfred Knigge. Durch das abwechslungsreiche Programm führt wieder Andreas Aguilar, einst Weltmeister im Ringe-Turnen.

Rund 300 Sportlerinnen und Sportler, die nicht nur aus dem Turnbereich kommen, werden in der Show ihr Können zeigen. „Sportliche Highlights der Extraklasse bereichert durch Poesie und Musik – Turnen, Tanz und Gymnastik werden von der schönsten Seite gezeigt“, kündigt Manfred Knigge an. Die regionalen Aktiven, die bereits viele nationale und internationale Erfolge aufweisen können, kommen aus den Turnkreisen Oldenburg-Stadt, Landkreis Oldenburg, Landkreis Ammerland, Wilhelmshaven, Wesermarsch sowie als Gäste aus Bremen und Hannover.

Unter anderen dabei sind: die Turngemeinschaft Oldenburger Turnerbund/SV Nordenham, Olympia- und Weltmeister-Teilnehmer Mario Franke am Barren, die Showgruppe vom SFN Vechta mit rhythmischen Tanzschritten, drei BTB-Jazztanzgruppen, das Shadow-Fight-Team vom SV Ofenerdiek, Trampolin-Turner vom Judo-Club Achternmeer-Hundsmühlen, der mehrfache Deutsche Rhönrad-Meister und Vize-Weltmeister Hendrik Strauß, die Irish-Dance-Company des SV Concordia Wilhelmshaven, OTB-Turnerinnen, 16 junge Artisten der Paul-Maar-Schule, Felice Aguilar mit Spitzentanz, Sportakrobaten der TSG Hatten-Sandkrug und die Kinder der 1. TSC Dancemotion.

Durch das

Programm führt der frühere

Weltmeister

Andreas Aguilar

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.