OLDENBURG Traditionell zieht es die Leichtathleten des BTB in den Osterferien ins Trainingslager: 32 Nachwuchs-Athleten zwischen 10 und 14 Jahren üben in diesem Jahr mit Trainerin Regine Walter und Betreuergruppe im schleswig-holsteinischen Bad Oldesloe. Sport und Bewegung bestimmen die Trainingswoche – dennoch soll der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen.

„Mir selber haben die Trainingslager immer viel Spaß gemacht“, erinnert sich die 17-jährige Natalie Walter, aktive Athletin seit ihrer Kindheit, und freut sich auf die Tage im Kurort: „Mittlerweile besitze ich selber einen C-Trainerschein. Somit übernehme ich Verantwortung und gebe gerne meine Wettkampferfahrungen an die Jüngeren weiter. Das macht mir sehr viel Spaß.“

Eine Sporthalle sowie ein Stadion mit verschiedenen Anlagen und Geräten, die der örtliche Leichtathletikverein zur Verfügung stellt, bieten optimale Trainingsmöglichkeiten für die Kinder. Insgesamt sechs Übungsleiter sorgen für die individuelle Betreuung. In den technischen Disziplinen, wie zum Beispiel Hürdensprint oder Speerwerfen, kann somit ein spezielles Training angeboten werden.

Neben dem Sport stehen für die in einer Jugendherberge wohnenden Kinder gesellige Aktivitäten auf dem Programm. Als Ausklang findet ein Abschluss-Lauf statt – alle Starter erhalten zudem ein Erinnerungs-T-Shirt. Birte Pflug, langjährige Betreuerin, lobt die „Wichtigkeit der Trainingslager“ für die Gemeinschaft: „Wir betreiben überwiegend eine Individualsportart. Die Bindungen untereinander werden enorm gestärkt.“

Schon jetzt blicken die Athleten mit großer Spannung auf den Beginn der Freiluft-Saison. Den Auftakt bildet am 5. Mai ein Kindersportfest in Delmenhorst.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.