OLDENBURG Zum Auftakt seiner diesjährigen Hallenturnierserie hat der SV Ofenerdiek vier Altersklassen in der Sporthalle an der Lagerstraße begrüßt. Insgesamt 32 Fußball-Mannschaften aus dem Weser-Ems-Gebiet spielten in Gruppen zu je acht Teams den jeweiligen Sieger aus. Der Gastgeber war mit sieben Juniorenvertretungen am Start.

Faire Begegnungen

Ein Staffelsieg sowie zwei dritte Plätze waren die besten Ergebnisse der von Jugendobmann Bodo Gucanin angeführten Ofenerdieker. Den Auftakt machten die F-Junioren des Jahrgangs 2003. Hier konnte die Erste des SVO den dritten Platz erringen, wohingegen sich die Zweite mit dem siebten Rang begnügen musste. Staffelsieger wurde die F-Jugend des TV Metjendorf.

Bei den E-Junioren des 2000er-Jahrgangs stand die erste Mannschaft des Ausrichters als Gewinner fest. Auch hier schloss die zweite Jugend von Ofenerdiek als Siebter ab. Bei den C-Junioren landete der SVO in der Altersklasse 1998 auf dem dritten und achten Rang. Komet Arsten sicherte sich den ersten Platz. Die um ein Jahr älteren C-Jugendlichen wurden vom Team des SV Eintracht Oldenburg dominiert. Hier trat lediglich eine Mannschaft vom SVO an und wurde Tabellenvierter.

Der gesamte Turnierverlauf war von riesiger Begeisterung und vollem Einsatz aller Beteiligten geprägt. Zu jeder Zeit wurde das Prinzip Fairness groß geschrieben. Somit hatten auch die Schiedsrichter keine Schwierigkeiten mit der Leitung der Spiele.

Positive Bilanz

Die Zuschauer konnten sich an zum Teil hochspannenden Partien erfreuen und auch das Rahmenprogramm trug zum gelungenen ersten Wettkampfwochenende bei.

Die Organisatoren der Jugendfußballabteilung sind mit dem bisherigen Verlauf des Turniers sehr zufrieden und hoffen, „dass am kommenden Wochenende wieder alles glatt läuft“, erklärte Oliver Gerdes vom SV Ofenerdiek. Dann spielen die A-, B- und D-Jugendlichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.